4-beiniger Urlaub in Bibione

4-beiniger Urlaub in Venetien

Hallo zusammen, mein Name ist Ringo, und meine Menschen schienen heute Morgen alle beschäftigt zu sein, ich sah meinen menschlichen Vater das Auto beladen, ja, endlich machen wir Urlaub, wir sind in Bibione angekommen, hier dazwischen menschlich und behaart wir sind wirklich viele, bei uns ist Großmutter Dolores, die im Rollstuhl sitzt, ich hatte das Gefühl, sie wollte nicht mitkommen, weil sie Angst vor architektonischen Barrieren hatte, aber hier sind sie wirklich gerüstet, um alle, auch pelzige, willkommen zu heißen fakt, als ich ankam und mein menschlicher vater einen langen spaziergang machte und ich muss sagen, dass ich viele freunde getroffen habe, die wie ich im familienurlaub waren, na ja eine echte 4-beiniger Urlaub in Bibione mit allen Einrichtungen, die uns gerne begrüßen.

Meine menschliche Mutter ging mit meiner Großmutter und meinem kleinen Bruder Alessandro, um einen Strand zu suchen, an dem wir alle zusammen Spaß haben können, auch wenn sie sich Sorgen machte, weil wir auf anderen Reisen Schwierigkeiten hatten, alle zusammen zu sein, in einigen Städten werden wir nicht sehr geschätzt. wir Haarige, und ich verstehe das einfach nicht, für meine Familie war ich immer ein wichtiges Mitglied, denke nur, dass ich neben meinem kleinen Bruder und meiner Großmutter schlafe, um meiner Mutter Debora zu helfen, zu überprüfen, ob es ihnen immer gut geht.

Hier in Bibione war das Problem der Mutter, alle zusammen zu sein, sehr einfach zu lösen, tatsächlich rief sie nach einer Weile ihren Vater an und sagte, wir könnten sie erreichen, weil sie einen Strand gefunden hatte, der uns alle beherbergte, den Pluto-Strand, hier bin ich 4 Beine sind sehr willkommen. Ich kann dir meine Freude gar nicht beschreiben, ich konnte mit dem kleinen Alessandro im Sand graben, der mir mit der Schaufel geholfen hat, natürlich habe ich gewonnen, während die Oma sich unter dem Regenschirm ausgeruht hat und Mama und Papa uns angeschaut und fotografiert haben wir sagen "wie schön sind unsere Kinder zusammen!".

Irgendwann wollten wir alle zusammen schwimmen gehen, und in diesem fantastischen Bauwerk konnte sogar die Großmutter mit ihrem Rollstuhl ans Ufer kommen, um darüber zu lachen, wie viel wir im Wasser gespielt haben, ja, denn hier sind die Gehwege, die zur Riva führen, oben bis zwei Meter breit, daher sie sind wirklich für jeden zugänglich.

Meine menschliche Mutter hat andere Familien kennengelernt, die meine pelzigen Freunde hatten, sehr sehr nett, sie haben uns erzählt, dass es hier in Bibione auch eine fantastische Struktur gibt, die uns gewidmet ist, mit der Agility-Hundekurse, meine Mama und ich machen oft Rally O Übungen zusammen und dann sind wir spielen und trainieren gegangen, ich muss sagen die ganze Strecke ist sauber und gepflegt, in der ganzen Anlage gibt es das auch kostenlose Spender von Hygienebeuteln, du weißt gut, dass er flieht, wenn er flieht, aber Mama und Papa sagen, dass diejenigen, die uns gut behandeln, uns respektieren müssen, und die ersteren sind unsere Familienmitglieder, die unsere Exkremente sammeln müssen.

Bibione ist wirklich hundefreundlich, Es hat mir sehr gut gefallen und ich hoffe, dass ich bald mit meiner Familie, den sauberen Stränden und allen Einrichtungen, die bereit sind, alle Familien willkommen zu heißen, wiederkommen und auf die verschiedenen Bedürfnisse jedes Einzelnen eingehen.
Selbst wenn Sie sportliche Menschen haben, seien Sie versichert, dass Sie sie auch glücklich sehen können, tatsächlich können sie hier finden Radwege zum Radfahrenoder Spielplätze und viele ausgestattete Einrichtungenauch für lauf mit uns am Meer entlang es gibt keinerlei probleme.
Meine Familie liebt auch gutes Essen, gesund und lecker, wir haben einige Orte gefunden, die servieren lokale Produkte auf null Kilometer.
Was auch immer Ihre Familie braucht, Entspannung, Nachtleben, Sport, Wellness, hier finden Sie alles! Meine Familie und ich sind wirklich aufgeregt, und Sie können finden ALLE STRUKTUREN, DIE HUNDE AKZEPTIEREN, INDEM SIE HIER KLICKEN.