Das erste Mal habe ich meine Babynahrung probiert

Die Babynahrung: eines meiner Lieblingsdinge!

Für mich Es ist Zeit für Babynahrung es ist immer das schönste des tages, aber nur, wenn ich in der schüssel finde, was ich will. Früher konnte ich, wenn ich wollte, die Milch meiner Mutter lutschen, aber jetzt reicht es mir nicht mehr. Natürlich, Den ganzen Tag renne, springe, spiele ich mit meinen menschlichen BrüdernIch werde jetzt erwachsen, also brauche ich gesundes und leckeres Essen.

Sobald ich in diesem neuen Zuhause ankam, fühlte ich mich von den Ereignissen überwältigt. Viele neue Räume, bizarre Gerüche, Menschen, die nicht verstanden, was ich von ihnen verlangte. Außerdem kam keiner meiner Brüder mit mir; zum glück gibt es ein paar menschenbabys, die mit mir spielen wie meine brüder.

Nur, dass ich nicht auf das Sofa komme, aber es scheint wie für mich gemacht: Es ist weich, bequem und flauschig und ich muss stattdessen in diesem kleinen Zwinger bleiben; weich ist es, okay, aber es ist nicht so groß wie das Sofa. 
Der erste Tag war der schlimmste, ich hatte Angst, weil ich meine Mutter und meine Brüder wollte. Aber dann habe ich gemerkt, dass mich diese Menschen lieben und tatsächlich jeden Tag verwöhnen, mir sehr gutes Essen und viele Spiele nur für mich geben.

Neulich haben sie mich sogar auf den Rasen gelassen, das ist sehr seltsam: wie ein Teppich, aber frisch und grün, mit einem besonderen Geruch. Auf dem Rasen kann ich auch meine Bisognini machen, während sie mir klar gemacht haben, dass ich sie zu Hause nicht machen kann. Ich versuche immer noch, all die seltsamen Regeln herauszufinden von dieser bizarren Familie, mit der Mutter und den Brüdern waren die Dinge entschieden anders.

Nicht, dass es hier schlimmer wäre, im Gegenteil, es erfüllt mich mit Freude, Menschen zu haben, die alles für mich tun. Dann haben sie gestern einen gekauft bought seltsame Packung Kroketten, es sagt Orijen Welpe. Sie unterscheiden sich stark von der Muttermilch und auch von der weichen Babynahrung, die sie mir bis vor wenigen Tagen gegeben haben. Sie sind knusprig und die du kannst genüsslich zwischen den Zähnen knabbern; außerdem haben sie a guter Geschmack, von dem sie sagen, dass es das von Huhn und Truthahn ist. Wenn ich diese Kroketten esse, fühle ich mich sofort wohl und all die Probleme, die ich mit meinem Bauch hatte, als ich das Essen gegessen habe, das sie mir zuvor gegeben haben, sind auch vorbei.

Ich hoffe immer in diesem Haus zu bleiben, bei diesen netten Menschen, dass Sie bringen mich zum Spielen und bringen mich in den Garten. Ich habe gehört, dass wir in ein paar Monaten in den Urlaub fahren, wer weiß, was das bedeutet; meine menschlichen Jungenbrüder sprachen über die Strand, Sonne und Meer. Selbst diese Dinger weiß ich nicht, was sie sind, aber ich weiß, wenn sie bei mir sein werden Ich werde sicher viel Spaß haben. Jetzt grüße ich dich, denn meine Schüssel ist voll mit Orijen-Knabbern und gleich danach muss ich einige dieser Menschen benachrichtigen, weil ich in den Garten muss.