Beim Wandern mit Hund geht Sicherheit vor
bei-ausflug-mit-einem-hund-sicherheit-zuerst

Bei einem Ausflug mit Hund, sowohl im Rudel als auch privat, ist Vorsicht geboten

Hallo Freunde, ich bin Cesare, ein wunderschöner Hund, der gerne die Leute hört, die ich treffe.

Ich lebe jetzt seit 4 Jahren bei Gianni und Betta, zwei netten Menschen, die mich aus einem Zwinger in der Toskana adoptiert haben, wo ich nach dem Verschwinden meiner früheren menschlichen Mutter landete. Mit ihnen Ich genieße es wirklich, weil sie mir jede freie Minute widmen und mich behandeln, als wäre ich ihr zweites Kind. Ja, denn bei uns wohnt auch Fabio, ein Junge, der gerne viel macht Wanderungen und sobald er seine hausaufgaben fertig hat, nimmt er mich mit seinen freunden mit.
Unter den verschiedenen Dingen, die meine Menschen gerne tun, ist es, in die Berge zu gehen, um zu tun beide Packausflüge das allein und nimm mich natürlich immer mit.

Wandern mit Hund

Eines Tages, während wir eine unserer Bergwanderungen machten, hatte ich eine wirklich schlechte Zeit. Das musst du wissen Ich bin ein sehr neugieriger Hund und ich liebe es, in alle Richtungen herumzustöbern, Ich bin ein Zauberer, um der Spur zu folgen. Als wir eine sehr enge Straße entlanggingen, sah ich einen Hasen, der unter der Erde schlüpfte, und so hielt ich es für das Beste, mich von meiner Menschenfamilie zu entfernen und ihn zu suchen. Als ich dort ankam, sah ich leider nicht, dass sich über der Höhle ein großer Baumstamm befand, der nach unten rutschte und mein Bein einklemmte.
Meine Menschen haben sofort bemerkt, was passiert ist e Sie kamen, um meine Pfote zu befreien, aber sie merkten, dass etwas nicht stimmte, weil ich es nicht auf den Boden legen konnte. Wenn wir sind im Paket Ich hänge immer die Leine oder Leine, das ist eine laaaaaaaaaaaaaaaaage lange Leine, aber so bin ich noch unter Kontrolle. Ab und zu, wenn es nur um uns geht und niemand da ist, lassen sie mich frei herumlaufen und ab und zu kombiniere ich es ... wie dieses Mal.

Was Sie zu einem Hundeausflug mitbringen sollten

Über ein wenig Erste-Hilfe-Ausrüstung für Menschen ist es angemessen zu denken, dass auch wir ein paar Kratzer machen und etwas Bottarella nehmen können ...

Zum Glück, jedes Mal, wenn wir ein Ausflug, Gianni bringt die Luftbrücke von Fido Pro für den Notfall, auf Anregung eines Hundeerziehers mit denen wir machen TripForDog-Paketausflüge die damit ausgestattet sind. Es geht um einen tragbare Hundetrage, sehr angenehm zu tragen, wodurch Sie es tragen können einen Hund in völliger Sicherheit schultern wenn er nicht alleine gehen kann.

Diese super bequeme Hundetrage hat mir wirklich das Leben gerettet und ich empfehle sie jedem, der gerne seine Freunde mitnimmt alle viere zum wandern.
Sie finden sie von verschiedene Größen, wie die extragroße für Hunde von 32 bis 68 kg oder die große Größe für 21 bis 32 kg und schließlich für kleinere Hunde wie mich, die 12 bis 31 kg wiegen.
Die Verwendung ist sehr einfach und von allen Tierärzten und Rettern empfohlen. Sobald die Beine in die entsprechenden Löcher eingesetzt sind, wird der Airlift es wird getragen wie ein gewöhnlicher Rucksack, so dass unser Freund uns bequem und sicher transportieren kann.
Denk an diese Trage es biegt sich und kann im unteren Teil des Rucksacks verstaut werden, nimmt sehr wenig platz weg.

Habe ich dich überzeugt? Verbreite das Wort Freunde und sag deinen Menschen das Ausflüge mit ihnen sind schön, aber in Sicherheit werden sie es noch mehr sein… ich warte auf dich in eine der vielen Pack BauTours also haben wir spaß zusammen.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Finden Sie heraus, wie Ihre Daten verarbeitet werden.