2 Max
Branco
Medien
Schwierigkeiten
3 Tage
Dauer
Ausflug, unabhängig, mehrtägig
Typologie

IM FALLE STORNIERUNG FÜR COVID IST DIE RESERVIERUNG RÜCKERSTATTUNG ODER NEU PROGRAMMIERT

DU KANNST BUCHEN BIS ZU 20 TAGE VORHER DER VERANSTALTUNG
*** PREISE GÜLTIG VOM 1. BIS 8 ***

Weg mit Ihrem Hund im Paradies der friaulischen Dolomiten.

Du kommst vorbei Maniago, Frisanco und Spilimbergo

Diese BauTour soll Ihnen einige Etappen des Camino di San Cristoforo zu Fuß auf Wegen vorstellen, die für Ihre vierbeinigen Freunde geeignet sind.

Der erste Teil wird dem Hundetrekking gewidmet sein, während der zweite hauptsächlich flach verläuft, auf einem Weg, der viele künstlerische Zeugnisse bietet.

Die BauTour richtet sich an Menschen mit a minimale körperliche Vorbereitung.
NICHT GEEIGNET FÜR WELPEN UNTER 9 MONATE ODER ÄLTERE HUNDE.

SIEHE DIE PROGRAMM DETAILS IM ENTSPRECHENDEN ABSCHNITT

 

SETZT Keine Grenzen, unabhängige mehrtägige BauTour
TREFFEN Maniago (PN)
WENN Abfahrt täglich vom 1. August bis 30. November 2021
ZEITDAUER 3 Tage / 2 Nächte
KLEIDUNG Saisongerechte Wanderausrüstung für Trails, viel Wasser, Maske, Leine, Maulkorb (gesetzlich mitzubringen, NICHT ZU TRAGEN), Kotbeutel
INBEGRIFFEN  

2 Übernachtungen im Bauernhaus mit Halbpension, Getränke zu den Mahlzeiten inklusive;
Schnelles Mittagessen mit lokalem Käse und Aufschnitt, Getränke inklusive;
Wandern
1 Picknickkorb aus lokalen Produkten, Getränke inklusive oder alternativ ein Mittagessen in einer Taverne (Schneidebrett oder kleine Küche und ein Glas Wein);
Führer zu Spilinbergo mit dem City Receiver;
Reiserücktrittsversicherung;
24h telefonischer Support;
Tierarztkontakt für Notfälle;
OHNE Alles, was nicht enthalten ist;
Kurtaxe vor Ort zu zahlen 1,50 € pro Person und Tag;
Mittagessen am Anreisetag;
Alle Schäden an den Strukturen;
Besuche von Museen, Hundesittern, Taxis oder Reiseführern;
Eventuelle Zusatznächte/Getränke;

Preise pro Person (3 Tage / 2 Nächte)

EINZELZIMMER

270

a persona

DOPPELZIMMER

237

a persona
ab 2 Personen

DOPPELZIMMER

237

a persona
ab 2 Personen

DREIBETTZIMMER

237

a persona
ab 3 Personen

GUIDE
2 TAG

99

pro Gruppe

Richtlinie zu Änderungen

Es ist möglich, diese Reservierung mit einer Frist von 21 Tagen zu ändern.
Bei Stornierung durch DPCM ist die Reservierung versichert!

Anleitung

Details werden an alle Teilnehmer gesendet, siehe PROGRAMM im entsprechenden Abschnitt

 

Benötigen Sie weitere Informationen?
Füllen Sie das Formular
oder ruf ihn an 050 7917714
MO-FR 9-13


Produktdetails

GästeGuide, Person im Einzelzimmer, Person im Doppelzimmer, Person im Doppelzimmer, Person im Dreibettzimmer, zusätzlicher Hund

Tag 1

Ankunft in Maniago (Pordenone)

Unsere Tour beginnt in Maniago, das aufgrund der hundertjährigen lokalen Tradition auf der ganzen Welt als "Stadt des Messers" bekannt ist. Wir treffen uns am frühen Nachmittag am Bauernhaus zur Begrüßung und Unterbringung in den Zimmern. Dann widmen Sie sich etwas Zeit, um Maniago zu besuchen, mit dem berühmten Platz, dem Aufstieg zur Burg und den Geschäften der lokalen Messerschmiede. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

Tag 2 (12 Km) von Maniago zum Monte San Lorenzo (optionaler Guide)

Tag ganz dem Trekking gewidmet.
Nach dem Frühstück im Bauernhaus fahren Sie zum Parkplatz des Schlosses von Maniago, von wo aus Sie zu Fuß beginnen, um der Etappe 3 des Camino di San Cristoforo zu folgen. Die Orte, die Sie durchqueren, ermöglichen es Ihnen, in vier kleine Dörfer einzutauchen und die typischen Häuser des Val Colvera genau zu beobachten. Planen Sie einen Zwischenstopp in Poffabro ein, einem der schönsten Dörfer Italiens und Land der Krippen. Frisanco empfängt Sie einige Kilometer später zum Mittagessen.
Von Frisanco aus erreicht man auf waldreichen Wegen zunächst den Monte San Lorenzo, ein heiliger Ort der Maniago, auf dem verschiedene Legenden kursieren. Von dort aus ist die Anfahrt zum Parkplatz kurz. Etwa 12 km Gesamtlänge. Der Tag endet mit einem Abendessen und einer Übernachtung in einem Bauernhaus.

Tag 3 (10 Km) Auf der Hauptstraße der Malerei

Die Route dieses Tages führt durch den bedeutendsten Abschnitt der "Via Maestra della Painting" im westlichen Friaul. Auf diesem Weg kann man schöne Fresken sehen, die San Cristoforo gewidmet sind, und mit einem Besuch in Spilimbergo abschließen, das in der ganzen Welt als Stadt der Mosaiken bekannt ist. Entlang des Tagliamento-Ufers gibt es Wanderwege im Grünen, die Ihren vierbeinigen Freunden Freude bereiten.

Nach dem Frühstück im Bauernhaus sammeln Sie Ihre Picknickkörbe und fahren in Richtung Spilimbergo, wo Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz der Mosaikschule abstellen.
Zu Fuß, die Via Filanda Vecchia entlang, erreichen Sie zunächst die prächtige Kirche Santa Croce di Baseglia, wo Sie das erste Fresko von San Cristoforo sehen. Weiter geht es nach Gaius, wo es eine weitere Kirche mit einer wirklich interessanten Geschichte geben wird. Tauchen Sie am Ende in das Grün der Wälder ein und wandern Sie am Ufer des Tagliamento, dem König der Alpenflüsse, entlang. Nach einem angenehmen Spaziergang auf dem Weg des Camino di San Cristoforo erreichen Sie die Ancona Santa Sabida, die heute "Kirche der Liebenden" genannt wird. Von hier aus sind Sie schnell im historischen Zentrum von Spilimbergo. Bei Ihrer Ankunft werden Sie einen großen San Cristoforo und die prächtige Kathedrale Santa Maria Maggiore begrüßen. Nach dem Lunchpaket ist der Dom der Treffpunkt mit dem City Receiver, der Sie begleitet, um die Open-Air-Mosaiken von Spilimbergo zu entdecken.
Stilvoll endet der Rundgang: Die Außenmosaiken der renommierten City School werden Sie sprachlos machen. Etwa 10 km (insgesamt zwischen eigenständiger Wanderung + geführter Tour).

3-Tage-für-die-friulanischen-dolomiten-Weg-des-heiligen-cristoforo-mit-einem-Hund

Bewertungen

Noch keine Bewertungen.

Nur Kunden, die sich angemeldet und diese Tour gekauft haben, können eine Bewertung abgeben.