Was Hunde tun und was sie bedeuten they

All diese Dinge, die Hunde tun

Haben Sie sich jemals gefragt? wegen der Dinge, die Hunde einem Menschen oft antun, sind sie unverständlich? Ich erkläre es Ihnen gerne, aber zuerst möchte ich mich vorstellen!

hallo, mein Name ist Rex und ich bin a Deutscher Schäferhund fast neun Jahre alt. Ich lebe glücklich in Palermo mit meinen geliebten Menschen Vito, Lucia, Maria und Domenico. Sie haben mich liebevoll in ihre Familie aufgenommen, als ich ein Welpe von gerade einmal vierzig Tagen war. Seitdem ist mein Leben ein unvergessliches Erlebnis: tägliche Spaziergänge, Läufe im Park und Besuche im Landhaus. Mein Vater und meine Mutter haben immer alles getan, um mich mit viel Liebe und Geduld zu erziehen, aber oft hatten sie Mühe, es zu verstehen Einige meiner Einstellungen sind für mich jedoch natürlich und sinnvoll. Darf ich Ihnen konkrete Beispiele nennen?

Am ersten Tag in meinem neuen Zuhause war ich glücklich, aber auch sehr, sehr verwirrt. Ich wusste nichts von diesem Ort und alles kam mir fremd vor; Ich fühlte mich so allein und unsicher. Meine einzige Sicherheit? Wickel mich fest um meine Füße von meinem neuen menschlichen Freund! Da war ich so friedlich, beschützt und wie gut habe ich in dieser Position geschlafen!

Nach ein paar Tagen war ich schon an meine neue Familie gewöhnt. Die Stunden vergingen glücklicher und gelassener. Leider habe ich aber wie jeder Welpe alle Farben kombiniert! Meine unbändige Lust alles zu nagen meiner Mutter gefiel es überhaupt nicht und meinem Vater überhaupt nicht, so sehr, dass sie mich beim Anblick eines zerrissenen Kissens anschrie. Welche Angst und welche Einsamkeit sich zurückgewiesen zu fühlen! Also zog ich mein unwiderstehlich trauriges Gesicht heraus. Mit dem Schwanz zwischen den Beinen, gesenkter Kopf und gebogener Rücken Ich habe mich daher meinen Lieben vorgelegt wieder in das "Pack" aufgenommen werden.

Nach diesem unglücklichen Vorfall verlief alles reibungslos. Ich hatte meine Lektion gelernt! Von diesem Moment an, Ich habe mir meine schönsten Spielsachen ausgesucht und sie meinen besten Freundinnen unter die Füße gelegt. Mein Ziel war nicht zu spielen, sondern meinen "Rudelführer" zu wählen. Aber sie verstanden diese Geste von mir nicht und warfen sie mir (leider) sofort zurück, damit ich holen spiele ... nicht, dass ich nicht gerne spiele, oder?!

Eine andere Geste war zu Folge meinen süßen Menschen ins Badezimmer (und das tue ich immer noch). Was bedeutet es für mich? Aber es ist klar! Ich möchte zeig einfach meine Zuneigung alles gemeinsam mit ihnen zu machen. Meine Freunde haben es jetzt verstanden und lassen mich ohne Probleme rein, schließlich starren sie mich auch an, während ich meine Geschäfte mache und manchmal machen sie sogar Fotos von mir ... nie einen Moment Privatsphäre, aber das ist ok.

Wir haarig wir haben mehrere möglichkeiten zu demonstrieren unsere unendliche Liebe. Zum Beispiel, wenn ich alles entfesselt habe meine Freude, hier und da zu springen und zu rennen, wenn einer meiner Lieben nach Hause kommt (auch wenn sie nur ein paar Stunden oder gar ein paar Minuten unterwegs waren) oder wenn ich wie verrückt laufe, bringen sie mich zum Hundestrand: das ist Glück! Schaut euch wirklich alles an 4-beinige Angebote für die Unbefleckte Empfängnis, es lohnt sich wirklich. Das gleiche gilt, wenn ich will lecken ihr Gesicht und ihre Hände oder wann Ich steige auf Mamas und Papas fantastisches Bett auf der Suche nach ihrem Geruch und ihrer Wärme.

Wenn meine Menschen traurig oder depressiv sind, teile ich ihre Stimmung und erkenne, dass es Zeit ist einzugreifen, um ihnen zu helfen. Ich nehme alles von der Körpersprache wahr. Also nähere ich mich sanft und ohne zu zögern, Ich habe meinen behaarten Kopf unter ihren Arm gelegt, um sie zu trösten. Ich höre ihnen zu und bleibe in ihrer Nähe, bis sie wieder lächeln.

Kurz gesagt, es sind Haltungen verschiedener Arten, die aber glücklich nebeneinander existieren, schließlich reicht es, sie zu kennen, so wie es sie gibt bestimmte Bedeutungen in der Position, in der wir schlafen.

Achtet darauf und Behandle uns immer mit Respekt, wie wir bei Ihnen. Und wenn etwas nicht stimmt, fragen Sie sich zuerst, woran es liegen könnte, anstatt uns anzuschreien, wir brauchen die Zeit, um zu verstehen, was Sie von uns wollen.

Ein kräftiges Lecken ins Gesicht aller Freunde! Das bedeutet ich liebe dich

 

Das Video mit den 10 Regeln des Hundes