Hunde, Katzen und Kaninchen im Krankenhaus: In der Lombardei ist es endlich möglich

Endlich Hunde, Katzen und Kaninchen im Krankenhaus: Auf die Liebe Ihres Vierbeiners müssen Sie zumindest in der Lombardei nicht mehr verzichten.

Heute morgen war ich wie jeden Morgen mit Caterina, meiner menschlichen Mutter, beim üblichen Bummel durch die Nachbarschaft. Sie kauft immer die Zeitung, weil sie sich gerne auf dem Laufenden hält und so hörte ich, dass Gigi, der Zeitungshändler, ihr mit seinem typisch neapolitanischen Akzent sagt: „Caterì diese Leute aus dem Norden sind uns immer voraus!“. Da wir seit etwa zehn Jahren hier in der Provinz Mailand leben und es mir sehr gut gefällt, wir sind fast überall willkommen aber noch nicht ganz in allen Krankenhäusern.

Mama fragte, was er meinte und er fuhr fort: "In der Lombardei dürfen unsere Vierbeiner ab heute ins Krankenhaus!"wie zu Prato oder in der Emilia-Romagna. Meine Mutter war umgezogen, weil mein Großvater Oreste seit ein paar Tagen im Krankenhaus liegt, um einige Tests zu machen, und er hat mich so lieb und ich weiß, dass er mich sehen möchte, und ich würde mich auch freuen, denn wenn wir zusammen sind, er tut mir sehr weh, zu kratzen und mit mir zu spielen, um das Hindernis zu springen und ich liebe ihn sehr. Offensichtlich hat dieses Gesetz nichts mit Tiertherapie zu tun von denen viele Vereine bereits in lombardischen Krankenhäusern tätig sind, gibt es andere Regelungen ... hier geht es darum, endlich einen hospitalisierten Verwandten seinen pelzigen Freund besuchen zu lassen.

Als wir nach Hause kamen, ging Mama zum Computer für suche weitere Informationen dazu Nuova legalisieren während ich ihr Gesellschaft leistete, indem ich gut auf ihren Beinen war. Wir haben einen Werbespot mit einem hübschen kleinen Hund gesehen, wirklich nicht schlecht ... auch wenn ich von ihrer Schönheit abgelenkt war, wenn ich richtig verstehe, von dem, was ihre Mutter mit Tante Lo' am Telefon sagte, in diesen Krankenhäusern Es genügt, eine schriftliche Anfrage zu stellen und mit den Mitbewohnern des Krankenhauspatienten abzustimmen und du bist fertig.

NB Natürlich müssen Sie sauber und gekämmt sein, von einem erwachsenen menschlichen Freund begleitet, an der Leine und mit Maulkorb sein und über Impfstoffe auf dem Laufenden sein. Nichts, was nicht in wenigen Zügen zu schaffen ist bringe ein kleines Opfer, um bei deinen Lieben zu sein.

Ich weiß nicht, wie lange er bleiben muss, aber ich weiß, dass Mama ihn in eines dieser Krankenhäuser bringen wird, wenn es für längere Zeit sein wird. Zum Im Moment gibt es in der gesamten Lombardei nur 16 Gesundheitseinrichtungen, die Hunde, Katzen und Kaninchen im Krankenhaus aufnehmen, aber bald werden wir in allen Krankenhäusern der Region freien Zugang haben! Die einzigen Abteilungen, die wir nicht betreten können, sind die Intensivstation und die Notfallchirurgie aber in denen hoffe ich wirklich, dass der Großvater nicht gehen muss.

Aber ich stelle mir schon Großvater Oreste vor, wie er nachdenklich zum Fenster schaut, ich kenne ihn besser als er denkt, und ich komme schwanzwedelnd und schwanzwedelnd an, wie nur ich es kann und drucke ihm ein Lächeln in vier vier acht. Ich glaube das Ein Besuch im Krankenhaus Ihres Haustieres ist mehr wert als ein Tropf oder eine Spritze!

In der Zwischenzeit musste Großvater Oreste länger bleiben als erwartet für etwas Ernsteres als ich dachte und Mama brachte ihn in eines dieser Krankenhäuser, wo ich auch eintreten kann. im Moment sind es wie gesagt nur 16 in der ganzen Lombardei! Morgen mache ich ihm endlich meine erste kleine Überraschung und ich bin mir sicher, er wird staunen und mich kuscheln, da bin ich mir sicher.

Heute haben wir mein Gesundheitsbuch nochmal überprüft, mir geht es gut und ich bin von meinem Freund aus der Toilette Lulù gegangen, um mich schön zu machen. Mama hat die Anfrage gestellt und Opas Mitbewohner stimmt zu tatsächlich kann er es kaum erwarten, mich zu treffen, denn auch er hat einen pelzigen Freund zu Hause und hat seine Familie bereits gebeten, sie so schnell wie möglich sehen zu wollen. Vielleicht ist es auch der richtige Zeitpunkt, um mich niederzulassen, ich habe ein Foto gesehen und bin schon verliebt. 😉

Ich hoffe nur, dass jetzt alle Regionen und Krankenhäuser Italiens gegeneinander antreten, um allen Großeltern, Vätern und Müttern Italiens die Möglichkeit zu geben, uns in den Zeiten, in denen sie von zu Hause weg gezwungen werden, an ihrer Seite zu haben. Wir sind 100% Familienmitglieder und möchten daher immer in der Nähe unserer Lieben sein. Und das ist das.

Quelle: http://www.ilgiorno.it/milano/cronaca/animali-domestici-ospedale-1.3548473