Verbringen Sie die Feiertage mit Hund ohne Neujahrsfässer

Tipps für den Aufenthalt mit Hund ohne Fässer an Silvester

Hallo an alle Menschen- und Tierfreunde, mein Name ist Churchill und ich bin ein vierjähriger Berner Sennenhund. Ich bin weiß, schwarz und braun und meine Größe beträgt ca. 70cm, über das Gewicht möchte ich lieber vertraulich bleiben. Mein Mensch Giada und ich sind enge Freunde, wir haben viel Spaß, lange Spaziergänge zu machen und zusammen zu spielen.

Generell liebe ich Partys sehr, wenn auch nur für die reste: zu Weihnachten, Ostern und XNUMX. August Ich esse, bis ich platze und es dauert Tage, bis ich die Linie wiederhergestellt habe. Allerdings gibt es eine Party, vor der ich und meine Mitmenschen große Angst haben und die es uns nicht erlaubt, die Weihnachtszeit in vollen Zügen zu genießen: Ich rede davon, Silvester mit einem Hund ohne Pony zu verbringen.

Dieses Jahr wurde ich zum offiziellen Sprecher all meiner pelzigen Freunde gewählt, und um einen herzlichen Appell an euch Menschen zu richten: kaufe keine Fässer an Silvester oder wenn es in Ihrer Nähe diejenigen gibt, die sie benutzen und Sie nicht an einen anderen Ort gehen können, hinterlasse ich Ihnen einen Rat, Die erste ist, alle Fenster gut zu schließen und die Lautstärke des Fernsehers zu erhöhen. Jedes Jahr zu Silvester werden viele von uns traumatisiert, schwer verletzt oder sind sogar aus Angst gestorben; und wie wir viele andere Tiere schaffen es nicht, das neue Jahr zu sehen.

Ich erinnere mich noch mit Schrecken an mein erstes Silvester und wenn ich darauf zurückblicke, Ich bekomme Gänsehaut und Tachykardie. Obwohl Giada mich an diesem Tag nicht rausgelassen hatte und da war es Stellen Sie sicher, dass Sie Türen und Fenster gut abschließen, als es Mitternacht wurde, hörte ich sehr starke Schüsse: es war, als ob sie mich bombardierten, nur konnte ich nicht verstehen, wo die Bomben waren.

Du weißt es vielleicht nicht, aber Meine vierbeinigen Freunde und ich haben ein viel weiter entwickeltes Gehör als ihr Menschen, daher waren diese Geräusche von außen für mich extrem laut. Ich hatte große Angst und ging zu unter einem Stuhl verstecken: die Gebete meines Menschen, der sich die ganze Zeit Sorgen um mich gemacht hat, waren nutzlos,- tröste mich schweigend, Oh ja viel besser, nicht zu streicheln oder uns zu zwingen, dort zu bleiben, wo wir uns nicht sicher fühlen Sie werden den gegenteiligen Effekt erzielen, indem Sie unsere Ängste verstärken.

Ich hatte Glück, mein Mensch wusste, dass ich zu Tode erschrocken sein würde und sie erklärte mir sehr ruhig, was diese Fässer waren, aber ich verstehe diese Menschen einfach nicht. Viele hatten jedoch nicht das gleiche Glück wie ich. Mein Freund Larry, der sicherlich noch nie ein Löwenherz war, bekam so große Angst, dass er monatelang einen nervösen Tick im rechten Auge hatte., ein Bekannter von uns hat sich am Bein verletzt und hinkt nun leider.

Es stellt sich dann heraus, dass Die Katze Sandy, die bei den Nachbarn im Haus wohnt, ist auf einen Baum geklettert und sie mussten die Feuerwehr rufen, um sie zu überzeugen, herunterzukommen. Als ob das nicht genug wäre, lesen Giada und ich ein paar Tage später in einer Zeitung, dass sich ein Labrador, den die Menschen gefesselt im Garten zurückgelassen hatten, um sich zu verstecken, an seinem eigenen Seil erhängte: eine echte Tragödie, die mich hat sehr viel innen markiert.

Als Sprecher der Hundeliga gegen Silvesterfässer Daher bin ich hier, um zu bitten, dass aus Gründen der öffentlichen Sicherheit in diesem Jahr die Fässer und das Feuerwerk abgeschafft werden im Maremmain Valtellina oder auf Chianti-Hügel wo Stille herrscht und die Fässer, auch dank der Anwesenheit der Ställe und des Respekts vor den Pferden, nicht benutzt werden.

Sie können Spaß haben, ohne das Leben und die geistige Gesundheit von uns Pelztieren zu riskieren. Mir sind auch viele Gemeinden bekannt, die unsere Bedürfnisse umgesetzt und die Neujahrsfässer verboten haben, aber sicherheitshalber gehen wir dorthin Kanton Tessin, in den Bergen das ist meine Leidenschaft. Baby unser Nachbar stattdessen, ich hörte sie mit Mama reden, er wird es mit seiner familie verbringen a Barcelona, an der See und sie werden per Schiff ankommen ... wer weiß, wie schön ich nie dort gewesen bin ... Sie wissen, wie es ist Ich wurde als Bergsteiger geboren: vielleicht eines Tages, wer weiß.

Zum Hundebereich Buddy und Zoe, die beiden Brüder der Tante, stattdessen sagten sie mir, dass sie vorbeigehen werden ohne Fässer das neue Jahr im Süden Österreichs, in Kärnten wo wir Vierbeiner wirklich willkommen sind und mit viel Respekt behandelt werden, gibt es auch ein sehr interessanter Artikel, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Wenn Ihnen also unsere Gesundheit am Herzen liegt, aber auch um unnötige Unfälle mit menschlichen Welpen zu vermeiden, die wie wir unter dieser Situation leiden und oft Opfer davon werden, geben Sie bitte die Fässer auf. Im Gegenzug erhalten Sie eine Verwöhnung nach Belieben und das Versprechen, nicht mehr an Ihren Schuhen zu kauen.

Egal, ob Sie es bei sich zu Hause verbringen oder mit Ihren Menschen in den Urlaub fahren, folgen Sie den Ratschlägen, die ich Ihnen gerade gegeben habe, Ihr Hund wird Sie noch mehr lieben.. Einen schönen Feiertagsgruß von mir, dem offiziellen Testimonial der diesjährigen Hundeliga.

Keine Barrel-Aktion
Unsere Kampagne gegen die Fässer