hundeurlaub-deutschland-header2

Wie und wo Sie mit Hund in Deutschland Urlaub machen

Eines der hundefreundlichsten Länder in ganz Europa ist zweifellos Deutschland. Tolle Berge, Seen und riesige Gärten und Wälder, die die Atmosphäre fast märchenhaft machen, das bietet Deutschland für alle die es wollen fahr mit deinem vierbeinigen in den urlaub und finde dich selbst Schlendern Sie durch riesige Städte oder wunderschöne Landschaften typisch für die Gegenden.

Das Klima ist sicherlich nicht mild und wenn im Sommer die Sonne oft sengt, sinkt sie im Winter mit viel Tiefschnee leicht unter Null. Urlaub mit Hund in Deutschland ist nur möglich mit Heimtierausweis in der Hand und mit allen Impfungen in Ordnung, insbesondere wenn es gegen Tollwut ist (für maximal ein Jahr durchgeführt) und auch die Anti-Floh- und Wurmbehandlung.

Hunde haben Zugang zu allen Zügen aber sie zahlen die Hälfte des normalen Tickets, die Strecke ist für kleine Hunde kostenlos. Mit dem Auto reisen Sie immer mit einer Transportbox oder mit einem Netz, aber bei großen Hunden ist es auch möglich, mit einem Sicherheitsgurt zu reisen, der obligatorisch wird, wenn sie nicht mit einer Transportbox ausgestattet sind. Von Berlin über München, Köln, Düsseldorf bis hin zu Hamburg gibt es viele Städte, die bereit sind, Ihre vierbeinigen Freunde zu beherbergen.

Hundedokumente

Um mit Hund in Deutschland zu reisen, ist die Heimtierausweis Für den Erhalt ist die europäische Gültigkeit und die Tollwutimpfung obligatorisch, die mindestens 21 Tage vor der Abreise oder in jedem Fall weniger als ein Jahr durchgeführt werden muss. Außerdem muss die Floh-, Wurm- und Zeckenbehandlung im Reisepass angegeben werden, der 5 bis 1 Tag vor der Einreise beantragt worden sein muss. Tiere müssen auch ein Identifizierungstätowierung oder einen Mikrochip haben.

Strom

In Deutschland werden 230V, 50Hz Typ C und Typ F Steckdosen verwendet.

Währung

Die aktuelle Währung in Deutschland ist der Euro.

Notrufnummern

Nummer der Notrufzentrale 112
Polizei 112 oder 110
Krankenwagen 112
Feuerwehr 112

Transport für den Hund

Mit dem Zug mit Hund in Deutschland

Bahnreisen mit Hund in Deutschland Zugang zu allen Zügen für mittlere / große Hunde einen Zuschlag von ca. 50% des Menschenpreises für die gleiche Strecke und Klasse zu zahlen und für kleine Hunde ist es kostenlos. Link zur Bahngesellschaft

Im Auto mit Hund in Deutschland

Im Auto ist der Hund in Deutschland zwingend zu benutzen ein Netzwerk o eine Haustiertrage zugelassen. Für mittelgroße / große Hunde ohne Tragehilfe ist es die Verwendung der homologierter Sicherheitsgurt im autom.

Botschaft

Hiroshimastr, 1, 10785, Berlin, Deutschland
Telefon: + 49 30254400
E-Mail: [E-Mail geschützt]
Webseite: www.ambberlino.esteri.it