Auf der Suche nach Mensch statt Mensch, 108 Hunde suchen ihn

Die Anklage der 108 Hunde, nicht 101

Hallo zusammen, ich bin Apple der Präsident von Trip For Dog, bei dieser Gelegenheit möchte ich auf eine Geschichte hinweisen, die mir sehr am Herzen liegt, da es um das Schicksal nicht eines einzelnen Hundes geht, sondern von 108 Mestizen suchen ein Zuhause und viel Zuneigung, nachdem wir mit unserer dem Zwinger von Olbia eine Pfote gegeben haben Hundeferienkalender 2016 .

Es ist eine echte "kleine Armee" von Vierbeinern, verwaist von ihrem alten Vater, ein Herr aus Camporosso bei Imperia, der im Alter von 83 Jahren starb. Leider befinden sich die Hunde derzeit in einem schlechten Zustand, alle in einem sehr unbequemen Gehege und ohne ausreichende Zwinger und Unterstände eingesperrt. Kein Familienmitglied beabsichtigt, sich um diese unglücklichen Freunde zu kümmern, die jetzt die Hilfe aller brauchen, um sich selbst zu ernähren und sich gegen Kälte und Krankheit zu verteidigen.

Glücklicherweise ist die Nationale Hundeverteidigungsliga von Ventimiglia, eine Gruppe menschlicher Freunde, die sehr sensibel für die Bedürfnisse von uns Hunden sind, mobilisierte sofort eine Kampagne, die darauf abzielte, die 108 Mestizen zu adoptieren, die Arbeit der Freiwilligen zu unterstützen, die sie derzeit verwalten, und die Mittel aufzubringen, um das für sie geeignete Material zu kaufen Pflege. In einigen Nachbargemeinden wie Dolceacqua haben sich andere Freunde aktiviert, um der Operation mehr Sichtbarkeit zu verleihen e auch wir wollen unseren Beitrag leisten.

Warum entscheiden Sie sich also nicht, auch einen dieser Hunde zu adoptieren? Auch wenn Sie bereits eine haben oder eine Katze besitzen, können Sie einem dieser Freunde in Not einen Platz in Ihrem Zuhause anbieten! Ich erinnere dich daran, Vor der endgültigen Adoption werden die Hunde mit Mikrochips ausgestattet, von einem Tierarzt auf ihren Gesundheitszustand untersucht und die Hündinnen sterilisiert.

Ich möchte Sie auch daran erinnern, dass die Entscheidung für die Mitnahme eines Tieres nicht auf die leichte Schulter genommen werden sollte, insbesondere wenn es um einen Hund geht. Wenn Sie einen Lieferboten brauchen, um die Zeitung aus dem Garten zu holen oder Ihre Hausschuhe zu Ihnen zu bringen, sind Sie auf der falschen Seite! Wir erwarten nicht viel von unserem menschlichen Freund: Wir wollen einfach nur Zuneigung, ein paar Streicheleinheiten und einen Spielkameraden, sowie das Essen und die Pflege, die man braucht, um fit zu bleiben. Im Austausch Wir können Ihnen Loyalität bieten, Divertimento, Wärme und warum nicht Schutz: Ich bin zum Beispiel nicht sehr groß, aber wenn mein Zweibeiner bedroht wird, kann ich sehr gut knurren und sehen, wie sich meine Absätze drehen...

Leider hören wir oft traurige Geschichten von Hunden und Katzen, die von Menschen ausgesetzt wurden, die sie als einfaches Spielzeug behandeln: Sie geben sie ihren Kindern und wenn sie sich "langweilen", werden sie sie ohne große Skrupel wieder los, oder sie geben im Sommer auf der Straße auf, weil sie uns nicht kennen und sie nicht wissen, dass es mit unserer Seite möglich ist, sich selbst zu organisieren Urlaub mit Hund ohne Probleme. All dies ist sehr unfair, auch weil wir Hunde unsere menschlichen Freunde niemals im Stich lassen würden, wir ihnen überall hin folgen können und ihrer nie müde werden.

So wie wir Menschen brauchen, brauchen sie uns manchmal: Ich kenne viele Geschichten von Hunden und Katzen, die von älteren Herren adoptiert wurden, die Gesellschaft brauchten und jetzt leben ein viel glücklicheres und lohnenderes Leben; ohne die zu vergessenHilfe, die Vierbeiner für Kinder mit Behinderungen bieten (unsere Geduld und Liebe zu den Kleinen ist bekannt). Kurz gesagt, Tiere und Menschen wurden geboren, um Freunde zu sein, und ich werde nie aufhören, mich daran zu erinnern, dass Freundschaft und Zuneigung die beiden besten Dinge der Welt sind!

Wenn du mithelfen willst hier findest du alle referenzen